0721 554031  Am Mühlburger Bahnhof 12, 76189 Karlsruhe

1. Damenmannschaft

Sie sind hier: Startseite » Senioren » 1. Damenmannschaft

Mannschaftsbild der 1. Damenmannschaft downloaden.

1. Damenmannschaft 2022/2023

Stehend v.l.n.r.: Veronika Stangier, Nina Gericke, Sandra Lichtenwalter, Kristina Kober, Ahmet Raad

Sitzend v.l.n.r.: Anja Mayer, Kim Gotzkowsky, Alina Valta, Melanie Stocker

Es fehlen: Anna Raschke, Celine Popp, Lisa Diebold, Lisa Schröder, Louisa Schuricht, Mira Wagner, Miriam Bastel, Ronja Seyfarth

Interview mit Trainer Ahmet Raad

Ahmet Raad

Trainer 1. Damenmannschaft

Desiree Beisel: Hallo Ahmet.

Ahmet Raad: Hallo zusammen.

Wie seid ihr in die Vorbereitung gestartet? Gab es personelle Ausfälle/Verstärkung?

Der Start verlief gut. Alle sind motiviert und kommen fleißig ins Training. Ausfälle bleiben nicht aus, und daher haben uns Jessica Mußgnug und Jessica Noras verlassen. Verletzungsbedingt müssen wir auf Kim Gotzkowsky, Lisa Diebold und Louisa Schuricht verzichten. Außerdem nimmt Anna Raschke eine Babypause. Verstärkung haben wir von den 2. Damen durch Celine Popp, Sandra Lichtenwalter und Kristina Kober.

Wo lagen in der letzten Saison die Schwächen deiner Mädels? Was waren die wichtigsten Baustellen, an denen ihr in der Vorbereitung gearbeitet habt?

Für mich ist dies die Kommunikation auf dem Spielfeld, wir haben daran gearbeitet und das Verständnis für die Nebenfrau verbessert.

Inwiefern habt ihr euer Abwehr- und Angriffsspiel verbessert?

Durch Individualschulung konnten wir gezielt auf die Spielerinnen eingehen und so deren Angriff- und Abwehrverhalten verbessern.

Wo liegen die Stärken deiner Mannschaft? Was macht die Mannschaft bisher herausragend gut?

In schwierigen Situationen weiterhin den Kopf hoch halten und nach einer Lösung suchen und den Kopf nicht in den Sand stecken.

Welche Eigenschaften und Fähigkeiten sollte deine „Wunschhandballerin“ sowohl technisch als auch physisch haben?

Nie demotiviert sein, wenn etwas nicht gleich funktioniert.

War und ist die Mannschaft motiviert? Wie äußert sich dies?

Ja, da jede Einheit mit viel Spaß und Ernsthaftigkeit durchgeführt wird.

Wie liefen die Trainingsspiele?

Sehr konzentriert und fokussiert. Sie zeigen uns sehr gut auf, welche Stellschrauben wir noch drehen müssen, aber in allem positiv.

Welche Ziele steckt ihr euch für die kommende Saison?

Die Mannschaft hat einmal geäußert, gerne wieder im oberen Tabellendrittel vertreten zu sein.

Wie blickst du auf die kommende Saison? Irgendwelche Prognosen? Tabellarisch?

Ich bin da erstmal neutral. Man muss schauen, wie die Gegner sind, die von oben abgestiegen sind. Dann die Entwicklung der Gegner schnellstens beurteilen und darauf reagieren. Wenn wir schnell adaptieren, sollten ein paar Pluspunkte auf unserem Konto zu verbuchen sein.

Was erwartest du in der kommenden Saison von deinen Mädels?

Dass noch mehr miteinander und für die Nebenfrau gearbeitet wird.

Was hat in der Vorbereitung am meisten Spaß gemacht?

Dass ich Zeit für die einzelnen Charaktere hatte.

Worauf freust du dich am meisten in der kommenden Saison?

Die Früchte der Arbeit zu sehen auf dem Feld. Unabhängig vom Spielstand.

Konntet ihr in der Vorbereitung weiter mit den 2. Damen und der Jugend zusammenwachsen?

Wo haben 1. und 2. Damen ähnliche Schwächen, woran man zukünftig ggf. mehr gemeinsam arbeiten könnte?

Es gab gewisse Trainingseinheiten, in denen wir zusammen trainiert haben. Es freut uns sehr, dass hier alle mitgenommen werden und nicht jeder für sich eine Suppe kochen möchte. Celine, Kristina und Sandra konnten sich nach oben kämpfen. Diese Leistung gilt es jetzt zu bestätigen und zu verbessern. Denn Konkurrenz gibt es bei uns auf jeder Position, sodass sich niemand auf seiner vergangenen Leistung ausruhen kann.

Schwächen haben beide Teams, beispielsweise, dass immer noch zu wenig Zug auf das Tor vorhanden ist. Da können beide miteinander daran arbeiten.

Vielen Dank für das Interview und viel Erfolg für die Rückrunde. Möchtest du einen Gruß an alle Leser und Fans richten?

Ich bedanke mich fürs Lesen und würde mir wünschen, Sie und Euch zahlreich und unterstützend in der Halle begrüßen zu dürfen, sodass wir gemeinsam Spaß an der Entwicklung der Mannschaft haben und die Siege feiern können. Vielen Dank.

Mit sportlichen Grüßen

Ahmet Raad

Nachricht an den Trainer

Trainingsdaten

Wochentag

Uhrzeit

Trainingsleitung

--Trainingshalle--
Carl-Benz-Halle

Dienstag

20:00-21:30 Uhr

Ahmet Raad

Wochentag

Uhrzeit

Trainingsleitung

--Trainingshalle--
Rheinstrandhalle

Donnerstag

20:00-21:30 Uhr

Ahmet Raad

Für die Darstellung einiger Seiten ist evtl. der Adobe Reader notwendig. Sie finden uns auch auf Facebook.

Trotz sorgfältiger Prüfung bitten wir Sie, falls wir Persönlichkeitsrechte von einzelnen Personen/Jugendlichen/Kinder verletzen oder Urheberrechte verletzen, uns freundlichst zu informieren. [Web-Admin oder Kontaktformular] Wir werden im Anschluss Ihrer Information den Inhalt entfernen.

Einer Abmahnung ohne vorheriger schriftlicher Nachricht können wir nicht zustimmen.

Sportliche Partner der 1. Damenmannschaft:

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit einem Klick auf "Alle erlauben" erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen und Möglichkeit, einzelne Cookies zuzulassen oder sie zu deaktivieren, erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.